Coronavirus in Selm

Coronavirus in Selm

Wie sind die Inzidenzen in den Kreisen Unna und Coesfeld? Wie ist die Corona-Lage in den Kommunen? Wir tickern aus Selm, Olfen und Nordkirchen.

Am Freitag meldete der Kreis Unna, dass es in den vergangenen sieben Tagen 199 Neuinfektionen mit dem Coronavirus kreisweit gab. 70,9 Prozent dieser Personen waren ungeimpft. Von Niklas Berkel

Ein Selmer mehr als am Vortag ist mit dem Coronavirus infiziert. Neue Genesene kamen in Selm nicht hinzu, obwohl es 54 neue Genesene kreisweit gibt. Von Niklas Berkel

Eine Neuinfektion mit dem Coronavirus meldet die Kreisgesundheitsbehörde am Mittwoch (13.10.) für Selm. 18 Personen sind aktiv infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis ist gestiegen. Von Dennis Görlich

In Selm werden sechs neue Coronafälle gemeldet. Am Montag (11.10.) steigt auch die Zahl aktiven Fälle in der Stadt, die bekannt sind. Von Matthias Stachelhaus

17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Kreis Unna für Freitag gemeldet. Aus Selm stammte keine dieser Personen. Verstorben ist eine Frau aus Bergkamen. Von Niklas Berkel

Die Coronazahlen im Kreis sinken leicht, auch in Selm gibt es keine Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis ist ebenfalls zurückgegangen. Von Laura Schulz-Gahmen

Am Mittwoch meldet der Kreis Unna zwei Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gestorben. Die Kreisinzidenz sinkt währenddessen weiter. In Selm fällt die Bilanz positiv aus. Von Bastian Becker

Der Kreis Unna hat am Dienstag (5. Oktober) drei neue Coronafälle für die Stadt Selm gemeldet. Die Zahl der aktuell infizierten Personen in der Stadt ist ebenfalls gestiegen. Von Niklas Berkel

Der Kreis Unna hat am Montag (4. Oktober) vier neue Coronafälle für die Stadt Selm gemeldet. 16 Personen aus der Stadt sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Von Niklas Berkel

Gute Nachrichten gibt es vom Gesundheitsamt am Freitag. Für Selm kommt kein neuer Fall zur Statistik hinzu. Auch an Schulen gibt es aktuell keine Fälle. Von Sabine Geschwinder

Der Kreis Unna hat am Donnerstag (30. September) drei neue Coronafälle für die Stadt Selm gemeldet. 15 Menschen aus der Stadt sind gerade aktiv infiziert. Von Marie Rademacher

Die erste große Veranstaltung seit der Pandemie steht Selm am Samstag, 2. Oktober, bevor: Die Schlagerparty mit Giovanni Zarrella. Die Stadt hat nun einige Details zur Testpflicht präzisiert.

Kein einziger neuer Coronafall ist am Mittwoch (29. September) zur Selmer Statistik hinzugekommen. Nur noch 13 Menschen aus der Stadt sind gerade aktiv infiziert. Von Marie Rademacher

Am Wochenende gibt es nach langer Corona-Pause mal wieder eine große Veranstaltung in Selm. Bei der Pop- und Schlagerparty mit Giovanni Zarella gibt es aber auch Regeln.

In Selm kommen am Dienstag drei neue Corona-Fälle zur Statistik hinzu. Bei den aktiven Fällen hält sich die Stadt weiterhin gut. Von Sabine Geschwinder

Nur ein neuer Fall ist über das Wochenende und am Montag zur Coronastatistik der Stadt Selm hinzugekommen. 16 Menschen sind gerade aktiv infiziert. Von Marie Rademacher

Auch am Freitag kommt in Selm kein neuer Corona-Fall hinzu. Die Zahl der aktiven Fälle sinkt aber - so wie im gesamten Kreis. Von Sabine Geschwinder

20 Menschen mit Wohnort in Selm sind derzeit aktiv mit dem Coronavirus angesteckt - einer weniger als noch am Mittwoch. Donnerstag sind keine Neuinfektionen gemeldet worden. Von Marie Rademacher

Das Gesundheitsamt meldet für Selm nur wenige neue Infektionen, aber es sind weitere Delta-Fälle nachgewiesen worden. Mehrere wichtige Werte zeigen aber einen positiven Trend. Von Irina Höfken

Zwei neue Coronafälle sind am Dienstag (21. September) Selm gemeldet worden. Dennoch sinkt die Zahl der gerade aktiven Fälle in der Stadt. Von Marie Rademacher

In allen Orten des Kreises Unna sind die Zahlen der neuen Corona-Infektionen am Montag (20.9.) im einstelligen Bereich geblieben. So auch in Selm. Ebenfalls wurden weniger aktive Fälle gemeldet. Von Julian Preuß

Die Gesundheitsämter der Kreise Unna und Coesfeld meldeten auch am Sonntag (19.9.) die bestätigten Coronafälle vom Vortag. Der Kreis Coesfeld schneidet im Landesvergleich gut ab. Von Dennis Görlich

Die Zahl der Corona-Infizierten ist am Donnerstag (16.9.) mit zwei neuen Fällen leicht angestiegen. Ein Mann aus Schwerte ist im Zusammenhand mit Corona verstorben. Von Kristina Gerstenmaier

Zum ersten mal seit mehreren Monaten hat es in Selm wieder einen Todesfall gegeben, der in Zusammenhang mit dem Coronavirus steht. Das hat der Kreis Unna mitgeteilt. Von Marie Rademacher

Mit 21 gerade aktiven Coronafälle steht Selm im Kreisvergleich ganz gut da. Nur in einer Kommune gibt es derzeit weniger aktive Fälle als in Selm. Von Marie Rademacher

Ab September schließen die Impfzentren. Doch was, wenn man dort eine Erstimpfung erhalten hat und keinen Hausarzt hat? Die KVWL hat nun eine Liste herausgegeben, wo man sich impfen lassen kann.

Für die Stadt Selm sind über das Wochenende und am Montag drei neue Coronafälle zur Statistik dazugekommen. Im Kreis Unna gab es seit längerer Zeit auch wieder einen Todesfall. Von Marie Rademacher

Die Inzidenz im Kreis Coesfeld ist in dieser Woche deutlich gestiegen, im Kreis Unna ist sie gesunken. Beide Kreisen haben trotzdem etwas gemeinsam: In Sachen Inzidenz sind sie gerade top in NRW. Von Sabine Geschwinder

In Münster klettert der Inzidenzwert steil nach oben. Ein Grund: die Club-Party unter 2G-Bedingungen, bei der sich mehr als 40 junge Leute ansteckten. In COE und UN läuft es anders. Von Sylvia vom Hofe

Zwei neue Corona-Fälle kommen am Freitag in Selm hinzu. Die Zahl der aktiv Infizierten steigt zwar, ist aber im Kreis Unna aktuell die Beste. Von Sabine Geschwinder

Am Donnerstag kommt in Selm eine neue Infektion mit dem Coronavirus hinzu. In Sachen aktiver Fälle steht Selm im Kreisvergleich aktuell besonders gut da. Von Sabine Geschwinder

Nun ist es offiziell: In 2021 soll es wieder einen Glitzerwald mit Adventsmarkt in Selm geben. Das hat die Stadt mitgeteilt. Die genauen Daten stehen jedenfalls fest. Von Sabine Geschwinder

Die Zahl der aktiven Fälle in Selm steigt am Mittwoch. Zwei neue Coronafälle sind in der Stadt gemeldet worden. Von Matthias Stachelhaus

Gute Nachrichten für Selm: Am Dienstag (7.9.) registrierte das Gesundheitsamt des Kreises Unna keine neue Corona-Infektion in der Stadt. Zudem sinkt die Zahl der aktiven Fälle. Von Julian Preuß

Mit 15 derzeit aktiven Coronafällen ist die Stadt Selm die Kommune im Kreis Unna, die aktuell am wenigsten vom Virus betroffen ist. Auch wenn über das Wochenende vier neue Infektionen gemeldet wurden. Von Marie Rademacher